Umweltschutz

Es ist aktueller als je zuvor! Aufgrund des hohen Verbrauchs von Kunststoffverpackungen in unserer Gesellschaft wird die Umwelt schwer belastet.

 

Kunststoffe zersetzen sich gar nicht

oder nur sehr langsam. Dadurch entstehen sogenannte Mikroplastik-Teilchen, also Plastikteilchen, die kleiner als

5 Millimeter sind.

Die zunehmende Belastung der Natur mit Mikroplastik ist alarmierend. Auch in Deutschland wird Mikroplastik fast flächendeckend in Böden und Flüssen gefunden. Zudem werden giftige Gase bei der Produktion von Plastik in die Umwelt ausgestoßen.

Gelangen Plastikartikel als "wilder Müll" in die Umwelt bzw. in Gewässer, dann kann der Zerfall viele Jahrzehnte andauern.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite der Verbraucherzentrale.

Über 100 Millionen Tonnen Plastikabfall schwimmt bereits in den Ozeanen, und Jahr für Jahr kommen acht Millionen Tonnen hinzu. Das entspricht etwa einer Müllwagenladung pro Minute. 

Die Überbleibsel unserer Wegwerfgesellschaft kosten jedes Jahr bis zu 135.000 Meeressäugern und einer Millionen Meeresvögel das Leben.

Als Mikroplastik gelangt das Material über Fische in die Nahrungskette und wird wiederum zu Gefahr für Mensch und Tier.

Was wir tun können, ist beim Konsum dort auf Plastik zu verzichten, wo andere Materialien ihren Zweck ebenso gut erfüllen.

Gemeinsam in eine

Plastikfreie Zukunft

Kontakt
  • Facebook
  • Instagram

KONTAKT         DATENSCHUTZ        IMPRESSUM

VIADUCT GmbH - Galmeistraße 19 a - 58636 Iserlohn - info@via-duct.de